Drupal: tinyMCE WYSIWYG + Maxlength Kombination / Integration

Drupal tinyMCE WYSIWYG und Maxlength Module

In einem unserer Projekte setzen wir sehr intensiv den tinyMCE Editor integriert in das WYSIWYG - Modul (http://drupal.org/project/wysiwyg) ein.

Des Weiteren ist eine Begrenzung der Eingaben auf eine festgelegte Zeichenzahl gewünscht (Maximallänge). Zu diesem Zweck hat sich das "Maxlength" Modul durchgesetzt (http://drupal.org/project/maxlength). Leider arbeiten die beiden Module von Werk aus noch nicht sauber zusammen. Nur im non-WYSIWYG Editor funktioniert der Zähler.

In einem Thread habe ich nun eine großartige Lösung per Plugin gefunden, die hoffentlich bald auch ins Maxlength-Modul einfließt: "wysiwyg_maxlength".

Ihr könnt das Modul hier herunterladen:
http://drupal.org/node/314508#comment-3951734

Zur Sicherheit habe ich das Modul auch noch einmal angehängt.

Folgende Schritte sind zur Nutzung möglich (getestet, funktioniert einwandfrei!)

  1. Modul ins Modulverzeichnis kopieren
  2. Module aktivieren (WYSIWYG, WYSIWYG_MAXLENGTH, MAXLENGTH)
  3. In den WYSIWYG Profilen unter "Schaltflächen & Plugins" die Option "Maxlength compatibility" aktivieren
  4. Entsprechendes Feld konfigurieren - Begrenzung festlegen in den Feldeinstellungen (CCK) oder den Node-Type Einstellungen
  5. Fertig!

Achtung, es wurde von Problemen im Kombination mit einigen Themes berichtet. Siehe Thread oberhalb.
Bei uns funktioniert es jedenfalls einwandfrei und bei euch?

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. Wenn Sie ein zulässiges Avatar mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft haben, wird dieses als Avatar verwendet.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Aktualisieren Geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen. Geben Sie die im Bild dargestellten Zeichen ein; wenn Sie diese nicht lesen können, senden Sie das Formular ohne Eingabe ab, um ein neues Bild zu generieren. Groß-/Kleinschreibung wird nicht beachtet.  Switch to audio verification.