JTL WaWi Client SQL Verbindung nur bei deaktivierter Firewall möglich (Windows 7 Firewall Problem)

Fehlerbeschreibung: Trotz Befolgen der JTL Anleitungen zur Server und Client Installation kann der Client keine Datenbankverbindung herstellen und meldet den bekannten Fehler "17". Die ODBC-Verbindung vom Client ist stets per Windows-Verwaltung erfolgreich und meldet keinen Fehler.
Deaktiviert man die Firewall auf dem Server, funktioniert alles einwandfrei!

Fehlermeldung:

"Fehler bei der Verbindung:
SQLState: '01000'
SQLServer-Fehler: 53
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][DBNETLIB]ConnectionOpen
(Connect()).
Fehler bei der Verbindung:
SQLState: '08001'
SQLServer-Fehler: 17
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][DBNETLIB]SQL Server existiert nicht oder Zugriff verweigert."

Umfeld:

- JTL Wawi Server auf einem Windows 7 Professional X64 System
- Client auf einem Windows Vista Laptop X64 System

Vorherige Schritte:

Trotzdem fehlerhafte Situation wie beschrieben!

Lösung:

Die Lösung habe ich hier gefunden und befolgt:
http://forum.jtl-software.de/installation-von-jtl-wawi/35755-firewall-ei...

Neben der sqlservr.exe habe ich weitere SQL Server .exe-Dateien über die Firewall freigegeben:
- C:\Program Files (x86)\microsoft sql server\mssql.1\mssql\binn\sqlservr.exe
- C:\Program Files (x86)\microsoft sql server\90\shared\sqlbrowser.exe
- C:\Program Files\microsoft sql server\90\shared\sqlwriter.exe

Allerdings befand sich die "sqlwriter.exe" nicht im x86-Verzeichnis, sondern im "Programme"-Verzeichnis (x64)!!
Nach dieser Freigabe konnte die Firewall wieder wie gewohnt aktiviert werden und alles läuft problemlos.

Wenn ihr auf dasselbe Problem gestoßen seid und ich Euch helfen konnte, freue ich mich über Eure Kommentare.
Ebenso freue ich mich natürlich über Verbesserungsvorschläge / Alternativen!

Comments

Alternativ zu versuchender

JTL WaWi Client SQL Verbindung nur bei deaktivierter Firewall

Vielen Dank für den Tip.
Auch bei WinXP (Client) und in der Kombination JTL Wawi auf einem WHS V1 hatte ich das gleiche Problem. Firewall blockierte den Zugriff eines Clienten, welcher auf Win XP SP3 installiert worden ist.
Ich habe ebenso versucht die Firewall Freigaben nach JTL Wiki zu machen, hatte aber nichts gebracht.
Erst nachdem ich diesen Block gefunden habe und die Lösung:
- C:\Program Files\microsoft sql server\mssql.1\mssql\binn\sqlservr.exe
- C:\Program Files\microsoft sql server\90\shared\sqlbrowser.exe
- C:\Program Files\microsoft sql server\90\shared\sqlwriter.exe
in meiner WHS V1 Firewall benutzt habe, ging es.
Also....vielen Dank noch einmal...

Mfg.
MWW Aquaristik

Perfekt, hat super geklappt!

Perfekt, hat super geklappt! Danke für den Hinweis!

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

More information about formatting options