JTL-Shop 4

JTL Shop 4: Google Analytics Zielvorhaben einrichten

JTL Shop 4: Google Analytics Zielvorhaben einrichten

Auch mit dem JTL-Shop4 lässt sich schnell und einfach in Google Analytics ein Zielvorhaben für Verkäufe einrichten. Somit erhaltet Ihr Transparenz über Käufe, ggf. sogar ohne die eCommerce Erweiterung nutzen zu müssen und eine optionale Alternative für das Google Ads Conversion Tracking via Tracking Code

JTL-Shop4 Exportformat mit Varianteneigenschaften im Artikelnamen (z.B. für Idealo)

Nachfolgend das JTL Shop 4 Exportformat am Beispiel Idealo, wenn ihr Name und Wert der Varianten direkt hinter dem Artikelnamen ausgeben möchtet.

Dieser Trick wird z.B. verwendet, um Klicks auf (Kind-)Artikel zu vermeiden, die nur noch in bestimmten Größen lieferbar sind.


{strip}
{assign var="d" value="|"}
{$Artikel->kArtikel}{$d}
{$Artikel->cDeeplink}{$d}

JTL Shop 4 Export: Idealo Feed mit Lieferzeitangabe

JTL Shop 4 erlaubt die Erstellung von Exporten / Feeds für Preissuchmaschinen, Google Shopping / Merchants und andere Portale. Die Vorschläge für diese Feeds findet man im JTL Wiki hier:

Allerdings beinhaltet die Idealo Vorlage keine Angabe zu den Lieferzeiten eines Artikels - dies wird allerdings gefordert.

JTL-Shop 4: AJAX events / hooks / bindings "contentLoaded"

Ein typisches Problem im Umgang mit AJAX ist die (re-)Initialisierung von Scripts auf den nachträglich geladenen Inhalt. Im JTL-Shop 4 stößt man darauf beispielsweise auf Kategorieübersichten bei der Seitennavigation.

Viele Systeme, viele Lösungen