Drupal 6: Better Formats + WYSIWYG => Input Format bleibt immer "Filtered HTML": Lösung!

Better Formats settings

Zwei sehr praktische und sehr häufig verwendete Module in Drupal sind Better Formats, zur Festlegung von Standard-Eingabefiltern je Benutzergruppe und WYSIWYG als Brücke für WYSIWYG Editoren.

Diese Module funktionieren auch in Kombination sehr gut, allerdings muss man einige Dinge beachten, um nicht auf Probleme zu stoßen.

Explizit hatte ich mit dem Problem zu kämpfen, dass unabhängig von den Better Formats Einstellungen das Eingabeformat immer dem Standard Eingabeformat der Website für alle Rollen (default: Filtered HTML) entsprach.

Ich rechnete zunächst mit einer Inkompatibilität der beiden Module, womit ich allerdings falsch lag, wie sich herausstellte.

Zudem war die Festlegung der Filter je Inhaltstyp aktiviert, was die Komplexität zusätzlich erhöhte.

Ursache war aber nicht etwa das Zusammenwirken der Module, sondern schlichtweg, dass ich vergessen hatte die Rollen in den Better Formats Einstellungen absteigend nach "Rang" zu sortieren. Soweit so gut! Nach dem Hinweis auf der better formats Modulseite behob ich diesen Fehler also, jedoch ohne Auswirkung auf das Standardformat.

Ich suchte also weiter und fand heraus, dass die Rangfolge auch (logischerweise) in jedem Node Typ erneut festgelegt werden muss (ein riesen Haufen Arbeit bei vielen Node-Types!). Zudem bedeutet die Auswahl "Standardwerte für die Website" anscheinend nicht, dass die better formats Global-Einstellungen je Rolle übernommen werden, sondern einfach das Standard-Eingabeformat laut Drupal (Filtered HTML), sodass hier alle Filter noch einmal je Rolle gesetzt werden müssen.

Fassen wir die best practices / Tipps also noch einmal zusammen:

  • Die Rangfolge der Benutzerrollen müssen unbedingt absteigend auf der better formats Standards-Seite festgelegt werden. Beispiel siehe Screenshot!
  • Wenn "Steuern von Formaten in Abhängigkeit des Inhaltstyps" aktiviert ist, müssen diese Einstellungen identisch noch einmal manuell in jedem Inhaltstyp vorgenommen werden!
  • "Standardwerte für die Website" meint den einen globalen Standard Eingabetyp der Seite!

Fazit für mich ist dieses mal: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Die Ursache ist ja auf der better_formats Modulseite ausreichend beschrieben Wink

Wenn ich euch mit diesem Tipps ein paar Minuten Zeit sparen konnte, freue ich mich über einen kurzen Kommentar!
Vielleicht habt ihr auch noch weitere Anmerkungen?

AnhangGröße
drupal_better_formats_wysiwyg_filter_settings_node_settings.png31.48 KB
drupal_better_formats_wysiwyg_filter_settings.png66.3 KB

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. Wenn Sie ein zulässiges Avatar mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft haben, wird dieses als Avatar verwendet.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen