Ein Hoch auf MyPhoneExplorer für Samsung Galaxy S III. Samsung Kies: Schämen!

Bye bye Samsung Kies! Hier muss noch etwas getan werden.

Es tut mir leid, aber warum ist es in unserer heutigen Zeit noch möglich, dass ein sehr erfolgreiches globales Unternehmen wie Samsung mit wirklich sehr guten Smartphones bei der Desktop-Software Kies weiterhin riesige Lücken klaffen lässt? (Keine Sorge - dieser Artikel zeigt euch eine super Alternative!)

Vorab: Dieser Eintrag stellt selbstverständlich nur meine persönliche Meinung dar und ist weder eine Tatsachenbehauptung noch erhebt er den Anspruch auf Vollständigkeit. Macht euch bitte selbst ein Bild, ich freue mich jederzeit über eure Kommentare. Noch mehr freue ich mich, wenn Kies in Zukunft die offenen Probleme behebt und solcher Kritik entgegenwirkt.

Klar verwenden viele User mittlerweile Google Cloud Dienste zur Synchronisation von Kontakten, Kalender, Notizen usw., aber für manche Zwecke (wie bei mir im beruflichen Umfeld) ist dies einfach aus Datenschutzgründen usw. nicht nutzbar. Ich finde es schade, dass man hier so zurückstecken muss. Darüber habe ich mich schon bei meinem letzten Samsung Handy vor etwa 3 Jahren geärgert und daher auch zwischenzeitlich kein solches mehr gekauft. Auf meine Hinweise und Bitten an Samsung wurde leider nie wirklich reagiert.

Explizit hatte ich mit der Samsung Kies Software auf meinem PC bei der Outlook Synchronisation u.a. folgende Probleme:

  • Termine waren nach der Synchronisation doppelt und dreifach vorhanden. Ärgerlich, eine riesige Aufräumarbeit!
  • Kontaktdaten fehlten nach dem Abgleich
  • Aus unerklärlichen Gründen wurde ich bei bestimmten Aufgaben immer wieder auf Unterschiede hingewiesen, die auf inkompatible Feldlängen schließen lassen, was die Programmerklärung aber gegenteilig beschreibt.
  • Häufiger Abriss der Verbindung ohne erkennbaren Grund
  • Insgesamt war die Handhabung nicht sonderlich angenehm, die Sync-Einstellungen setzten sich von Zeit zu Zeit von selbst zurück und es NERVTE!

Zum Glück gibt es eine großartige Alternative von einem anscheinend super cleveren Entwickler, dem heute mein größtes Lob gilt:
MyPhoneExplorer (http://www.fjsoft.at/de/)

Es bietet:

  • Synchronisation von:
    • Kontakten
    • Anruflisten
    • Terminen
    • Aufgaben
    • Notizen
    • Bildern
    • Dateien (frei konfigurierbare Sync-Jobs)
    • ... und das alles feingranular konfigurierbar!
  • Anruffunktion vom PC aus
  • SMS am PC
  • Fernsteuerung des Handys (Remote Desktop) vom PC
  • Backup & Wiederherstellung
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten (eigentlich alles was das Android-Herz begehrt und mehr)
  • Eine super zuverlässige (Outlook)-Synchronisation (weiteres habe ich nicht getestet, freue mich aber über eure Erfahrungsbericht-Kommentare!)
  • Eine super App, die zudem gute Tools zur Aufgaben- und Notizverwaltung mitbringen (inkl. Widgets)
  • Weitere & genauere Infos findet ihr auf der Herstellerseite!

... die Verbindung zum Smartphone ist über WLAN, USB und Bluetooth möglich. Was will man mehr?

Kurzum: Das wohl beste Tool für die Android-Administration und Synchronisation am PC!

Ich für meinen Teil werde dem Projekt auf jeden Fall eine Spende per PayPal zukommen lassen, da mir diese Software viel Zeit und Nerven gespart hat. Eigentlich dachte ich, das Smartphone war teuer genug. Naja, schade!
Wenn euch MyPhoneExplorer auch gefällt, seid doch so nett und denkt auch über eine Spende an den Entwickler nach.

Fazit:MyPhoneExplorer ist ein super Tool für die Zielgruppe vom Einsteiger bis zum Technik-Nerd. Es erledigt alle wichtigen Aufgaben absolut zuverlässig und auch die zugehörige App ist super konzipiert. Samsung Kies sollte sich davon aus meiner Sicht eine Scheibe abschneiden. Was meint ihr?

Weitere kritische Beiträge, um zu belegen, dass ich mit meiner Kritik nicht allein bin sowie Empfehlungen für MyPhoneExplorer, findet ihr übrigens u.a. auch hier:

Kommentare

Ein Hoch auf MyPhoneExplorer und Samsung Kies: Schämen!

Ich kann mich nur den Ausführungen nur anschließen.
Nach der Synchronisierung meines S2 über Kies waren Einträge doppelt und dreifach, Verknüpfungen von Adressen futsch oder falsch zugeordnet. Fotos plötzlich nicht mehr aufzufinden...

MyPhoneExplorer hingegen funktioniert einwandfrei und kinderleicht.

Auch ich werde dem Entwickler eine Spende zukommen lassen, denn sein Programm erspart mir etliche Stunden...

Hervorragend! Hingegen Samsung Kies: katastrophal

Ich stimme den anderen voll zu. Hab auch schon gezahlt Wink .

MyPhoneExplorer funktioniert wunderbar, wenn man einmal durchschaut hat, dass man das Samsung Phone im USB-Debugging Mode betreiben muss und dass Bluetooth mit Android-Telefonen nicht funktioniert. Auf beides wird hingewiesen, aber man versteht es deshlab noch lange nicht richtig. Der Debug-Mode ist natürlich schon ein Wermutstropfen - eine Mut-Frage. Aber ich vertraue halt einmal dem MyPhoneExplorer ...

( Samsung Kies hintegegen schafft es auch in der neuesten Version,
* mein (schnelles) Win7 lahmzulegen beim Verbinden
* vergisst immer wieder seine Outlook-Sync-Einstellungen und erzeugt damit Chaos in den Kontakten auf dem Telefon.
* erkennt das Telefon nicht immer, und hält es manchmal für ein anderes Gerät.
* nimmt immer fast den ganzen Bildschirm und stört !!! )

Alles Gute beim weiteren Programmieren! ch

Daten von Smartphone auf MPE übertragen

Habe bisher Kies benutzt. Da ich damit nicht onderlich zufrieden war, habe ich nun MPE heruntergeladen und die Daten mit meinem Handy sychronisiert.
Allerdings wurden sämtliche Postadressen nicht übernommen, obwohl sie im Kiesprogramm ordnungsgemäß eingetragen wurden. Es wäre sehr aufwendig, diese nun manuell in MPE einzutragen. Kann mir jemand sagen, was hier falsch gelaufen ist????

Gute Alternativen

Auch ich hatte diverse Schwierigkeiten mit Kies. Bin nun auf den ApowerManager gekommen, wohl ein sehr aehnliches und tolles Programm zum hier vorgestellten PhoneExplorer. Auch damit kann ich Daten verwalten, mein Handy spiegeln und Backups erstellen. Auf diese Programme ist definitiv mehr verlass! Vielen Dank fuer den Beitrag werde mir das hier vorgestellte Programm auch einmal ansehen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen