Zahnarztprogramm "Z1": eGK Kartenleser einrichten / Systemeinstellungen

Z1 ist eine erstklassige Client-Server Software für Zahnärzte. Da es allerdings (aus meiner Sicht) nicht ganz so leicht ist, einen eGK Kartenleser im Programm zu aktivieren (außer man weiß wo ;)), hier eine kurze Anleitung, wenn ihr auch danach sucht, wo Arbeitsplatz- / Systemeinstellungen steuern könnt.

Zunächst wie gewohnt ins Z1 einloggen.
Die gesuchten Optionen (allgemeine System- / Arbeitsplatzeinstellungen) sind versteckt unter:
Praxisorganisation > Stammdaten > System

Einstellungen zum Kartenleser findet ihr unter:
Praxisorganisation > Stammdaten > System > Arbeitsplatz > Anbindungen

Zuvor sollte der entsprechende Kartenleser auf dem System installiert werden.
Im Z1 muss dann nur noch die entsprechende Schnittstelle gewählt werden, z.B. beim COM-Port "CT-API" (in unserem Fall). In der Regel wird dann automatisch im nebenstehenden Feld der Pfad zum Treiber angezeigt. Wenn nicht, kann es nötig sein den Treiber-Pfad manuell einzutragen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Screenshots habe ich extra NICHT eingefügt, um keine Rechte Dritter zu verletzen. Ich bitte um Verständnis.

Wenn Euch der Tipp geholfen hat, freue ich mich auf Eure Kommentare.

Kommentare

Healthcare 4006 über COM 3

Hallo,

super gut geschrieben! Gestern hatte ich mir die Zähne ausgebissen. Bezieht sich das "CT-API" auch auf einen per USB angeschloßenen Kartenleser der dann über seriell COM 3 angesprochen wird?

Vielen Dank

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen