Graph-Visualisierungen (+Google Chart Tools) mit Drupal 7 endlich problemfrei!

Graph-Visualisierungen (+Google Chart Tools) mit Drupal 7 endlich problemfrei!

Im Rahmen eines Projektes galt es, Datenvisualisierungen in Drupal 7 umzusetzen.

Vorzugsweise sollte dies natürlich mit Drupal 7 Bordwerkzeugen, sprich "Views" erfolgen. Auswertungen sind für Zugriffszahlen, Field-Werte usw. gewünscht, also ohnehin für Views verfügbare Daten. Mit welcher Technik die Umsetzung erfolgt, war nebensächlich.

Die Modulsuche schien zunächst erfolgsversprechend. Für Drupal 6 gab es bereits die Module http://drupal.org/project/views_charts und http://drupal.org/project/charts, die aber (bislang) für Drupal 7 nicht in einer nutzbaren Variante bereitgestellt wurden.
Ein auch für Drupal 7 als stabil gekennzeichnetes Modul ist die Google chart API: http://drupal.org/project/chart
Leider besitzt sie zwei entscheidende Nachteile, wie sich herausstellte:
1. Setzt sie auf eine veraltete Bildgenerierung der Google Charts über einen URL-Aufruf
2. Ist die Views-Erweiterung äußerst fehlerbehaftet, sodass es viele Probleme damit gibt, wie auch die zugehörigen Issues zeigen.
Nach stundenlangen Versuchen, diese Probleme zu beheben, habe ich mich entschieden, dieses Modul ad acta zu legen.

Ein hingegen vielversprechenderes Modul ist Flot: http://drupal.org/project/flot. Es verwendet keine Web-Services, sondern bringt Unterstützung für Flot-Charts (http://code.google.com/p/flot/) für Drupal.
Die Views-Unterstützung ist moderat, auch wenn ich manchmal einen Knoten im Hirn bekam und die Werteaggregation nicht ganz sauber zu funktionieren scheint. Für Kunden ist dieses Modul aus meiner Sicht nur bedingt verständlich und empfehlenswert.

Mein absoluter Tipp und Ergebnis dieses Blogeintrags ist aber abschließend das hervorragende Modul "Google Chart Tools" (http://drupal.org/project/google_chart_tools)!
Es wurde speziell für Drupal 7 entwickelt und verwendet die aktuellste Google Chart API Version. Die Views-Integration ist über ein eigenes, mitgeliefertes Submodul abgedeckt und funktioniert HERVORRAGEND in Zusammenarbeit mit der Drupal 7 Views Aggregation.
Hier klappt alles auf Anhieb wie geplant und alle Visualisierungen funktionieren einwandfrei. Eine echte Empfehlung!
Es werden fast alle Graph-Typen unterstützt und für umfassende Nutzung empfiehlt sich die Verwendung über eigene Programmierung. Einziger Wehmutstropfen: Die Vorschau in Views funktioniert leider nicht, aber das teilt der Entwickler bereits in der README.txt mit.
Also, wenn ihr in Drupal 7 visualisieren möchtet, spart eure Zeit und nutzt direkt http://drupal.org/project/google_chart_tools!

Wenn ihr ähnliche Erfahrungen, Tipps oder auch Ergänzungen habt, freue ich mich über eure Kommentare.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen