ISDN Telefon an Telekom Digitalisierungsbox Premium betreiben / ISDN Telefon klingelt nicht

Heute einmal ein Tipp in ganz anderer Richtung, da ich meinen Blog auch nutze um technische Hinweise mit der Welt zu teilen (und sie nicht selten dann bei meinen eigenen späteren Google Recherchen ein paar Jahre später wieder finde...):

Solltet ihr auch ein altes ISDN Telefon an einer Telekom Digitalisierungsbox Premium (oder ähnlichen elmeg VOIP Anlage) betreiben wollen und es klingelt nicht, ihr könnt aber nach draußen telefonieren, hier der vermutlich entscheidende Tipp:

Im Telefon müsst ihr als MSN nicht die externe Rufnummer des Telefons eintragen, sondern die interne MSN (meist 30 oder 31 vorbelegt für die ISDN-Anschlüsse) und schon klappts!
In der Telefonverwaltung der Digibox muss dann natürlich auch noch die Rufnummer im Team entsprechend zugewiesen werden.

Hinterlasst gerne einen Kommentar, wenn Euch dieser Tipp ebenfalls geholfen hat!

Kommentare

DANKE!!!!!!!

4 Stunden habe ich gesucht und mit diversen TELEKOM-Jungs gesprochen, aber keiner war in der Lage mir den Trick zu verraten...

Du bist mein Held Wink

Der Tipp war super

Man hab ich gesucht, mir gings genauso, habe auch 4 Stunden gesucht bis ich diesen Eintrag gefunden habe. Danke

Genialer Tipp

Hab das mit der internen Rufnummer (bei mir die 30) in einem Telekom Hilfevideo kurz als Hinweis gehört und so verstanden, dass man die Durchwahl an die MSN dranhängen muss. Stimmt aber nicht, denn DEINE Version ist die einzig Richtige!! Gute 6 h Konfigurationzeit verplempert. DANKE!

Hast Du eventuell auch einen Tipp wegen der 0 die man vorwählen muss um ein "Amt" zu bekommen. Das musste ich früher nicht. Finde nichts wo man das einstellen könnte.

Digitalisierungsbox 0 vorwählen für Amt ausschalten

Hallo Franz,

jeden Tag eine gute Tat! ;)
Ja, habe ich tatsächlich. Denn danach musste ich auch länger suchen. Habe es bei mir auch deaktiviert.

Leider weiß ich aber nicht mehr 100%ig, was es war und konnte auch gerade keine sichere Antwort finden.

Folgende Idee (immer Vollansicht!):
- Systemverwaltung > Kennziffern > Amtskennzahl (steht bei mir auf 0, es gibt aber auch "keine". Ich habe es aber auch schon vor langer Zeit konfiguriert). Vielleicht das mal testen.

Ich glaube es war irgendwas ziemlich "zentrales"... also eine Einstellung... erst hatte ich es im Telefon eingestellt, dann ging aber intern nicht mehr... dann habe ich irgendwann die richtige Einstellung gefunden und die Telefone neu autom. provisionieren lassen... aber ich find's nicht. Mist.
Melde mich, wenn es mir wieder einfällt.

MSN auf alten ISDN Telefonen

Danke Dir für den Tipp, dachte schon ich müsste mein altes Ascom Telefon verschrotten.

ISDN läutet nicht

Julian, Du bist wirklich der Held!!!!!

Danke für den Tipp mit der "30". Kein Telekommitarbeiter konnte helfen, 4 Tage verplempert und geärgert!

Danke!

Das war genau das was ich

Das war genau das was ich nach 6 Wochen suchen gebraucht habe. Super, Danke!!

Danke!!!

Seit Tagen bekommen wir die Anlage nicht zum laufen, Telekom Techniker, gefühlte 100 Anrufe beim Kundendienst bis ich deinen Hinweis gesehen hab. Danke dir!

Held des Tages

Hallo Julian,

du bist für mich der Held des Tages!
Nach stundenlanger Recherche in Telekom-Foren oder Bedienungsanleitungen, hat nur dein Tipp geholfen.

Vielen Dank nochmal dafür!

Gruß
Layo

Digitalisierungsbox als Mediagateway

Mit den MSNs ist soweit richtig als das man die Box als Telefonanlage nutzt. Somit interne MSN der Box. Ist sie aber als Mediagateway eingerichtet, gilt wieder die komplette Rufnummer (ohne Vorwahl) in das Endgerät oder TK-Anlage einzuklimpern. Hat man auf dem einen Port eine TK-Anlage und auf dem anderen ein Endgerät habe ich das Problem das die MSN angeblich auf beiden SO-Bussen anliegt, aber nur das ISDN Endgerät klinget und die Anlage nichts mehr mitbekommt. Wer kann hier Rat geben und hat einen konstruktiven Tip bzw. ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Hier die Lösung des Problems.

Hier die Lösung des Problems. Es ist nicht so, dass die beiden SO-Ports gleichberechtigt von dem Router (Telekom oder Bintec) behandelt werden. Vielmehr sind sie als 2 getrennte "NTBAs" anzusehen. Also einfach ein ISDN Verteiler in einen Port und dort alles anschließen. Den 2 Port außen vorlassen. Übrigens versorgt der Port lediglich mit 2,5 W und nicht wie früher mit 4 W den Bus. Es gibt also durchaus Anlagen (auch aus der Familie der Telekom), die einfach nicht mit der Box können. z.B. die Eumex Serie 308 etc. Hier bleibt nur die Versuch-Irrtum Methode übrig ! Wer sein Schicksal mit dem Assistentin meistern kann, hat gewonnen. Wer mit dem Experten Modus arbeitet, muß einfach einen Plan davon haben , was er da tut. Es ist nicht mehr alles trivial. Hier muß man schon länger im Geschäft sein und das Vokabular beherschen. Mit der Telekom Hotline wird es eher nix !
Gruß

Hier die Lösung des Problems.

Hier die Lösung des Problems. Es ist nicht so, dass die beiden SO-Ports gleichberechtigt von dem Router (Telekom oder Bintec) behandelt werden. Vielmehr sind sie als 2 getrennte "NTBAs" anzusehen. Will heißen: Entweder hat der eine oder der andere Port sich für eine MSN entschieden. Der zweite geht dann leer aus. Also einfach ein ISDN Verteiler in einen Port und dort alles anschließen. Den 2 Port außen vorlassen. Übrigens versorgt der Port lediglich mit 2,5 W und nicht wie früher mit 4 W den Bus. Es gibt also durchaus Anlagen (auch aus der Familie der Telekom), die einfach nicht mit der Box können. z.B. die Eumex Serie 308 etc. Hier bleibt nur die Versuch-Irrtum Methode übrig ! Wer sein Schicksal mit dem Assistentin meistern kann, hat gewonnen. Wer mit dem Experten Modus arbeitet, muß einfach einen Plan davon haben , was er da tut. Es ist nicht mehr alles trivial. Hier muß man schon länger im Geschäft sein und das Vokabular beherschen. Mit der Telekom Hotline wird es eher nix !
Gruß

Hallo, der Lösungsvorschlag,

Hallo,

der Lösungsvorschlag, als MSN die Intern Nr einzutragen, war wirklich Gold wert.
Mir bleibt aber noch ein anderes Problem, nämlich die Gesprächsweitergabe.
An meiner Digibox Smart sind 2 Telefone angeschlossen.
Ein Analoges am normalen Port und ein Gigaset DX600a ISDN an S01.
Wird ein externes Gespräch am Analogen Telefon angenommen, kann über R *30 eine Rückfrage zum ISDN Telefon eingeleitet werden und das Gespräch auch weitergegeben werden.
Nehme ich ein Gespräch am ISDN Telefon kann, kann ich über "Rückfrage" *10 eine Verbindung zum Analogen herstellen, aber sobald ich das Gespräch übergeben will, wird die Verbindung zwischen ISDN und Analog gekappt und das externe Gespräch landet wieder bei mir.
Gibt es da vielleicht einen ähnlich genialen Lösungsvorschlag?

Wo muss ich die MSN genau eingeben? Und was heißt ...

Im Team zugewiesen werden?
Wäre für Hilfe sehr dankbar, da es sich um eine Telefonanlage eines Vereins handelt.

Danke, viele Grüße Jens

Rufumleitung digibox smart

Hallo fangemeinde der Telekom,

Wir haben eine digibox Smart, die dank diesem Blog richtig läuft. Dort ist eine rufumleitung bei Nichtannahme geschaltet. Diese funktioniert auch, allerdings wird auf das Handy nicht die Rufnummer des Anrufers, sondern unsere msn übertragen. D.h. Wir wissen nicht wer angerufen hat und können nicht zurückrufen. Kann man das ändern?

Lieben dank für gute Tipps!

Fraenky

Finde es leider nicht

Hallo, ich bin neu in der Materie. Ich habe die DigiBox Premium und ich finde das nicht mit der MSN bzw wo ich das einstellen kann, bitte um Hilfe?

Tipp

Sehr guter Tipp. Hat gleich geklappt. Danke.

ISDN/IP

SUPER!!!! Vielen DSabnk! Wie meine Vorredner habe ich etliche Zeit auf der Suche nach der Lösung vertan...!

Viele Grüsse,
Wolfgang

Telekom Digitalisierungsbox Smart mit ISDN Eumex 404PC

Hallo. Vielleicht komme ich hier bei Dir/Euch weiter.
Habe von der Telekom eine neue Digitalisierungsbox Smart erhalten. Dahinter steht eine ISDN Eumex 404PC Anlage, an der noch in verschiedenen Räumen Telefone und ein Fax angeschlossen sind. Mit der Eumex404 sind alle Telefone (analog) mit der gleichen Rufnummer hinterlegt so das die grossen Halle abgedeckt ist. so viel zur Einrichtung.
Mein Problem ist nun, dass bei eingehende Anrufen kein Telefon klingelt. Die Anrufe von allen Telefonen (3x analog) nach draussen klappen.
Wenn nun ein Telefon an den analogen Anschluss der SmartBox angeschlossen wird... klingelt das Telefon.
Leider finde ich keine Einstellung die Rufnummer auf den "ISDN-Port" umzustellen!
Hat jemand einenTip? Vielen Dank für eure Feedback.

MSN 0 eingeben bei 4 Rufnummern?

Hallo,
ich habe ein Gigaset DX600A ISDN und 4 Rufnummern. Habe die 0 auf MSN 1 eingegeben und es funktioniert für diese Nummer. Wie kann ich mit den anderen drei Nummern verfahren, damit diese auch den entsprechenden Anruf bekommen. Mein Router ist die Digitalbox 3304 von der Telekom.
Gruss U.Reitz

Mein obiger Post

Habe die Box inzwischen "am Laufen". Auf einem Post hier, fand ich einen Tipp, der mir in Verbindung mit einem Telekom Video geholfen hat. Ich habe die Box zurückgesetzt und danach als Media-Gateaway angemeldet. Nach Abschluss trennte ich die Box einmal für eine Minute vom Stromnetz und danach fuktionieren all meine MNS-Nummern einwandfrei. Es ist ein Trauerspiel, dass niemand bei der Telekom so etwas weiss. Man hat mir mitgeteilt, dass ich ca 10 Tage auf einen Techniker warten müsse oder ein Wartungsabo für 2 Jahre und ca. 8€ mtl. solle, dann würde mir sofort geholfen. Traurig! Sad
LG U. Reitz

Ich hab das Problem, dass

Ich hab das Problem, dass meine beiden an die DX600a angeschlossenen Mobilteile C430H zwar klingeln und ich telefonieren kann, aber ich kann nich raustelefonieren. Am DX600a gibt es keine Probleme......?.Kennt jemand das Problem?

Dirk

VIELEN DANK!

Der erste Tipp mit der MSN auf 30 bzw. 35 zu stellen macht Dich zum Held der Woche.
10 Telefonate und zwei Tage ohne Telefonanrufe im Büro jetzt diese Lösung. Hätte der Telekom Servicemann beim Einrichten machen müssen!.
Danke!

Du bist der Beste

Fr. Abend 22:25. Seit 3h an dem Problem, du hast uns gerettet!

Hej.. gestern ist unsere

Hej..
gestern ist unsere Telefonanlage abgestürzt, seit dem kann ich zwar raustelefonieren, aber nicht mehr angerufen werden.
Mir ist gerade nicht ganz klar, wie ich das in der MSN ändern könnte!? Ich hoffe stark auf eure Hilfe, damit nicht um 12h auf einmal die Praxis voll mit Menschen ist..

DANKE!!! ☼

J.

ISDN Telefon an Telekom Digitalisierungsbox Premium betreiben

hatte das Problem mit ISDN-Fax...senden ging aber empfang nicht...dank des Tipps mit der MSN..funktioniert es auf anhieb. Super vielen Dank nach Stunden des Experimentierens hat es endlich geklappt...eine simple Lösung Smile

Digitalisierungsbox smart

Danke für diesen Tip. Stundenlang suchte ich vergeblich
wie ich mein Telefon wieder zu Laufen bekomme. Die Telekom
Leute wußten leider auch keinen Rat.

Viele Grüße und nochmals DANKE!!!

DANKE!

Super und herzlichen Dank für die Erklärung, dass ein ISDN-Telefon die MSN30 bzw. 35 braucht um am S0-Bus der Digitalisierungsbox (in meinem Fall "Smart") zu funktionieren.
Das wusste weder der Mitarbeiter, den die Telekom zum erstmaligen Einrichten geschickt hat, noch jegliche erreichte Hotline.
Etliche Stunden der Suche nach vermeintlichen, "kundenseitigen Verkabelungsfehlern" und "defekten Kundengeräten" dann durch eine einfach Google-Suche innerhalb weniger Minuten die richtige Lösung.
DANKE dafür, ich würde vermutlich noch immer suchen, hätte ich diesen Tipp hier nicht gefunden.
Danke, Danke, Danke!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen