Lokale Dateisystem-Pfade / Netzwerkpfade aus dem Browser aufrufen

Heute eine kurze Notiz, falls ihr in Eurem Intranet auch einmal die Anforderung habt, lokale Dateipfade via Browser zu öffnen.

Beispiel: Man möchte ein Verzeichnis im Intranet mittels Browseranwendung auslesen und es ermöglichen auf die Datei, z. B. \\192.168.222.333\ordner\datei.txt mittels Dateiexplorer zuzugreifen.

Generell lautet die Syntax dafür im Browser: file://192.168.222.333\ordner\datei.txt

Dies wird mittlerweile von den Browsern aus Sicherheitsgründen (social engineering, ...) blockiert (Ausnahme sind wohl Dateien auf demselben Host).

Siehe dazu: https://stackoverflow.com/questions/2087894/can-google-chrome-open-local...

Es gibt hierzu nun mehrere Lösungsansätze:

Natürlich sollte man sich im klaren sein, warum Browser eine solche Lösung nicht mehr direkt erlauben und gut abwägen.

Gibt es noch andere Lösungen?

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen